QR-Codes – from print to web in 3 seconds

QR-Codes

From print to web in 3 seconds

Die Integration der QR-Code-Technologie in eine Speisekarte wurde von uns für die Espitas-Restaurants in Deutschland technisch realisiert. So können ab sofort mithilfe eines internetfähigen Smartphones im Handumdrehen Videoclips aus der Speisekarte aufgerufen werden. Neben der technischen Koordination lieferten wir auch die Storyboards sowie Titelanimationen der Videos und kombinierten dies schließlich mit dem Printprodukt. Dreharbeiten, Schnitt und Postproduktion übernahm die Filmproduktionsfirma drehbox.

QR-Codes bieten heutzutage vielversprechende Möglichkeiten im Bereich des viralen Markting. Dynamische Webinhalte lassen sich klug mit Printmedien verbinden.

Die ersten Amazon Payments Integrationen

eCommerce

Die ersten Amazon-Payments-Integrationen

Mit Stolz können wir verkünden, dass wir deutschlandweit zu den ersten Entwicklern gehören, die bereits jetzt die neue Zahlungsmöglichkeit von Amazon in den Shops unserer Kunden implementieren durften. Zwei von uns entwickelte Shops wurden von Amazon ausgewählt, beim Launch von Amazon Payments in Deutschland dabei zu sein. Zusätzlich zu den altbekannten Zahlungsmöglichkeiten wie Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung kann nun auch mit Amazon Payments gezahlt werden. Bezahlen über Amazon ist ein Service, bei dem man seine Amazon-Kontoinformationen nutzen kann, um schnell und einfach online zu zahlen.
www.burner.de
www.inflammable.com